Gute Laune auf Befehl
oder
Der schwierige Klient - und wo bleib ich?

-  Selbstreflexion der eigenen Wirkung auf andere

-  Welche Faktoren bestimmen eine erfolgreiche Zusammenarbeit?

Ziel des Workshops:

Sie lernen, wie Ihre Haltung und Stimmung die Gespräche/Behandlung mit vermeintlich 'einfachen oder besonders schwierigen' Mitmenschen, Kollegen und Klienten/Patienten vereinfachen kann und wie Sie Gespräche erfolgreicher führen können.

Inhalt:

Mit manchen Menschen verbringen wir gerne Zeit und die Zusammenarbeit fällt leicht, andere rauben uns Energie und wir empfinden sie als anstrengend. Woran liegt das? Und wie geht es den anderen Kollegen, Klienten, Patienten oder Ratsuchenden mit uns?

Es ist kein Geheimnis, dass positives und negatives Denken sowie die jeweilige Stimmung und Einstellung vielfältige Auswirkungen auf uns und unsere Mitmenschen hat. Doch wie können wir unsere Klienten (z.B. ängstliche und depressive Klienten) mit unserer Haltung und positiven Suggestionen unterstützen? Wie können wir Ihnen unter anderem auch mit passenden Visualisierungen helfen, ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstbild weiter zu entwickeln und zu stärken?

Mit Erfahrungen und Übungen aus der Gestalttherapie, dem NLP, der Hypnose und anderen Verfahren wird an Beispielen erlebbar gemacht, wie eine andere Haltung Auswirkungen auf unser Gegenüber hat.

[Übersicht]