Neues aus der Sucht: Alles Sucht oder wie?

Ziel:

Nach der Abgrenzung von Abhängigkeit und Suchtmittelmissbrauch geht es um konkrete Strategien im Umgang mit Suchtkranken und Angehörigen. Gibt es gemeinsame Hintergründe und was können Helfer im professionellen Umgang mit diesen Klienten tun?
An Fallbeispielen der Teilnehmer und Referenten werden Strategien erarbeitet und erprobt.

Inhalt:

Alkohol
Medikamente und Drogen
Spielen, Internet
"Hungern, Fressen, Kotzen"
Risikoverhaltensweisen
Kaufen, Sex

Methodik:

Kurzreferat, vertiefende Theorie, tätigkeitsfeldspezifische Reflexion, Austausch


[Übersicht]